Versandkostenfrei ab 29 € (DE) / 59 € (AT) + Kostenloser Rückversand (DE)

0

Dein Warenkorb ist leer

Sockentabelle Jojoferse

Wenn du Socken mit Jojoferse stricken möchtest, brauchst du natürlich die passende Sockentabelle, damit du genau weißt, wie viele Maschen du an welcher Stelle anschlagen musst. In der Jojoferse Sockentabelle haben wir alle notwendigen Maschenzahlen pro Schuhgrößte für 4-fädiges und 6-fädiges Garn gesammelt.

Lana Grossa Sockentabellen Jojoferse:

  • Lana Grossa Sockentabelle Jojoferse 4-fädig | Download
  • Lana Grossa Sockentabelle Jojoferse 6-fädig | Download

Lana Grossa Sockentabellen Jojoferse:

  • Lana Grossa Sockentabelle Jojoferse 4-fädig | Download
  • Lana Grossa Sockentabelle Jojoferse 6-fädig | Download

Lana Grossa Sockentabellen Jojoferse:

  • Lana Grossa Sockentabelle Jojoferse 4-fädig | Download
  • Lana Grossa Sockentabelle Jojoferse 6-fädig | Download

JOJOFERSE STRICKEN - SO GEHT'S

Die Sockentabelle Jojoferse für 4- und 6-fädiges Garn hilft dir dabei, perfekt passende Socken zu stricken. Denn sind wir mal ehrlich: Auch Strickprofis greifen zu Sockentabellen! Wer hat schon auswendig im Kopf, wie viele Maschen du wo, für welche Fersenart setzen musst? Lade dir deshalb einfach die Jojoferse Tabelle herunter oder drucke sie dir aus und lege sie in dein Nähkästchen, denn du wirst sie bestimmt beim nächsten Mal brauchen. So kannst du eine Jojoferse lückenlos stricken.

Die Jojoferse unterscheidet sich von den anderen Fersenarten darin, dass diese Fersenform kürzer als zum Beispiel die Fersenwand oder das Käppchen ist. Deshalb wird beim Jojoferse stricken die Ferse etwas in den Schaft hinein verlängert. Das ist aber nur in dem Falle notwendig, wenn der Schaft in einem klassischen Strukturmuster gestrickt wird.


Sonst funktioniert die Fersenart genauso wie die Anderen – auch die Sockentabelle Jojoferse ist gleich aufgebaut: Sockengrößen, Maschenanzahl und Maschen für die Abnahmen. Je nachdem ob du etwas dünnere oder dickere Socken stricken willst, greif zu der 4-fach Tabelle Jojoferse oder 6-fach Jojofersen Sockentabelle, denn je nach unterschiedlicher Garnstärke musst du für die gleiche Größe eine andere Anzahl an Maschen aufnehmen.


Sonst funktioniert die Fersenart genauso wie die Anderen – auch die Sockentabelle Jojoferse ist gleich aufgebaut: Sockengrößen, Maschenanzahl und Maschen für die Abnahmen. Je nachdem ob du etwas dünnere oder dickere Socken stricken willst, greif zu der 4-fach Tabelle Jojoferse oder 6-fach Jojofersen Sockentabelle, denn ja nach unterschiedlicher Garnstärke musst du für die gleiche Größe eine andere Anzahl an Maschen aufnehmen.



Lieblingspost