Juli 13, 2020 2 min Lesezeit

In unserer halber Kreuzknoten Anleitung zeigen wir dir, wie du in einfachen Schritten einen Makramee Basisknoten knüpfst. Der halbe Kreuzknoten wird vereinfacht auch halber Knoten genannt – der Name kommt daher, dass es sich um die Hälfte von einem ganzen Kreuzknoten handelt.

Und das beste ist: Der Knoten ist supereinfach. Wenn du dir die Schuhe zu binden kannst, kannst du auch diesen Knoten 😉.

In unserem Tutorial zeigen wir dir, wie du einen halben Knoten von links und einen halben Knoten von rechts knotest. Der Unterschied liegt darin, mit welchem Seil du beginnst.

Der halbe Kreuzknoten

Der halbe Kreuzknoten ist im Makramee ein vielverwendeter und beliebter Knoten. Mehrere halbe Knoten untereinander bilden einen schönen gedrehten Knotenstrang, der auch so einiges an Gewicht aushält. Daher wird der Knoten gerne bei Blumenampeln verwendet – aber auch bei vielen anderen Projekten wirst du auf ihn stoßen!

Für den Kreuzknoten brauchst du 2 Seile, die am Trägerobjekt befestigt sind, sodass du 4 Seilenden vor dir hast. Das kannst du mit einem Ankerknoten machen – hier findest du eine Anleitung dazu.

der halbe Kreuzknoten Schritt 1-2

  1. Die zwei Seile in der Mitte sind die Trägerseile – um die beiden wird drumherum geknotet. Die beiden äußeren Seile sind die Arbeitsseile und sie gehen jeweils nach links und rechts weg.
  2. Der linksdrehende halbe Kreuzknoten oder auch halber Knoten von links beginnt mit dem rechten (!) Seil. Dieses wird über die beiden mittleren und unter das linke gelegt. Rechts wird eine Schlaufe gelassen.

    der halbe Kreuzknoten Schritt 3-5
  3. Die linke Schnur führst du unter den mittleren durch und ziehst es dann von hinten nach vorne durch die rechte Schlaufe.
  4. Der halbe Kreuzknoten wird mit den Arbeitsseilen festgezogen, die mittleren Seile sollten dabei straff nach unten gezogen werden. Das ist der halbe Kreuzknoten beginnend mit rechts.
  5. Wenn ihr mehrere von den halben Kreuzknoten der gleichen Richtung hintereinander macht, fängt sich der Strang an zu drehen. Nach 5 Knoten hat er sich einmal um 180° gedreht. Die gedrehten Knoten sorgen für einen schönen Effekt in deinem Makramee.

 
halber Kreuzknoten von rechts Schritt 1-2

  1. Der halbe Kreuzknoten kann auch mit links begonnen werden – dann handelt es sich um den rechtsdrehenden halben Kreuzknoten. Hier dreht sich die Spirale in die andere Richtung. Lege dafür das linke Seil über die mittleren und unter das rechte. Lasse dabei links eine Schlaufe.
  2. Nimm dann das rechte Seil, führe es unter den mittleren durch und ziehe es von hinten nach vorn durch die linke Schlaufe.

    der halbe Kreuzknoten von rechts Schritt 3-4
  3. Jetzt an den Arbeitsseilen wieder festziehen und dann sieht der linke halbe Kreuzknoten so aus.
  4. Nach mehreren halben Kreuzknoten von rechts habt ihr eine Spirale, die sich nach rechts dreht.

 

Das war einfach oder? Wir hoffen dir hat unsere halbe Kreuzknoten Anleitung fürs Makramee knoten gefallen.
Möchtest du zusätzlich auch den ganzen Kreuzknoten lernen? Dann haben wir hier die richtige Anleitung für dich.

Wenn du Fragen oder Tipps hast, schreib sie uns doch einfach unten in die Kommentare – wir freuen uns über dein Feedback. Übrigens: Bei uns im Shop findest du auch das passende Makramee Garn für dein nächstes DIY Projekt.


Hinterlasse uns einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Lieblingspost