Versandkostenfrei ab 29 € (DE) / 59 € (AT) + Kostenloser Rückversand (DE)

0

Dein Warenkorb ist leer

April 01, 2021 2 min Lesezeit

In unserer Wickelknoten Anleitung lernst du in wenigen Schritten, wie du den Makramee Basisknoten ganz einfach meistern kannst. Der Wickelknoten ist im Grunde das Umwickeln von allen Fäden mit einer zusätzlichen Schnur. So ist er nicht nur schnell gemacht, sondern auch vielseitig einsetzbar und kombinierbar. Zum Beispiel lässt er sich als schöner Abschluss deiner selbst geknüpften Blumenampel verwenden. Auch als Schlaufenbildung von Anhängern ist er toll geeignet, denn du kannst ihn nachträglich weiter hoch oder runter schieben.

Der Wickelknoten

Jetzt weißt du schon mal, dass der Wickelknoten oft am Anfang oder am Ende von unterschiedlichen Makramee DIYs verwendet wird und im Prinzip ganz einfach ist. Ein Muss für alle Makramee-Fans! Aufbauend auf den Wickelknoten am Anfang lassen sich auch weitere Muster, wie zum Beispiel der halbe Kreuzknoten, wunderbar anknüpfen.

Makramee Wickelknoten Anleitung Schritt 1 und 2

  1. Und los geht's mit der Wickelknoten Anleitung. Wie oben schon einmal erwähnt, wird der Knoten um die zu verbindenden Schnüre gewickelt. Wie viele du zusammenknotest ist dir überlassen.
  2. Lege zuallererst eine Schlaufe auf die Schnüre. Diese sollte etwas länger sein als dein fertiger Wickelknoten.
    Makramee Wickelknoten Anleitung Schritt 3 und 4
  3. Nun beginne damit, das andere Ende deines Garns um die Schnüre und die Schlaufe zu wickeln.
  4. Du kannst ruhig ein wenig Kraft aufwenden, damit dein Wickelknoten fest wird. Aber achte darauf, dass du nicht zu fest wickelst. Am Ende musst du mit der Schnur noch durch die Schlaufe hindurch kommen.
    Makramee Wickelknoten Anleitung Schritt 5 und 6
  5. Wie viele Runden du wickelst, entscheidest du. Je mehr Runden du wählst, desto länger wird am Ende auch dein Wickelknoten. Wir haben in unserer Anleitung sechs gewählt.
  6. Sobald du mit der Länge zufrieden bist, kannst du das Ende deines Garns durch die Schlaufe führen.
    Makramee Wickelknoten Anleitung schritt 7 und 8
  7. Hat bis jetzt alles super funktioniert, kannst du das unten herausschauende Ende deiner Schlaufe einfach ziehen bis die Schlaufe oben nicht mehr zu sehen ist.
  8. Kürze das obere Ende des Garns und ziehe es noch ein kleines Stückchen weiter. Am besten so weit, bis das obere Ende unter dem Knoten verschwindet. Du benötigst dafür etwas mehr Kraft, also nicht gleich aufgeben ;).
    Makramee Wickelknoten Anleitung Schritt 9 und 10
  9. Hast du es geschafft, dann sollte dein Wickelknoten nun so aussehen.
  10. Schneide nur noch das Ende des Garns ab und schon ist die Wickelknoten Anleitung geschafft!

In dem folgenden Video siehst du im Schnelldurchlauf noch einmal ganz genau alle Schritte für den Wickelknoten.

War gar nicht so schwierig oder? Diese Makrameeknoten Anleitung hat dir gezeigt, wie du einen schönen Anfang und ein schönes Ende für deine DIY Projekte knüpfen kannst. Weitere Knoten für die Gestaltung deiner Ideen und mehr Inspiration findest du übrigens auch unter Makramee Anleitungen auf unserer Homepage.

Über Feedback zu unseren Makramee Knotenkunde Anleitungen freuen wir uns auch immer, also scheue dich nicht ein Kommentar für uns dazulassen!

 


Hinterlasse uns einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Lieblingspost