Versandkostenfrei ab 29 € + Kostenloser Rückversand

0

Ihr Warenkorb ist leer

August 21, 2020 5 min Lesezeit

Makramee Blumenampeln hängen inzwischen überall – in Cafés, in Büros, bei vielen auch Zuhause. Es gibt sie in Blumen- und Dekoläden und in allen Ausführungen auch auf Etsy zu kaufen. Schöner ist es allerdings, selbst eine DIY Blumenampel zu knoten. Denn dann bekommt sie eine sehr persönliche Note.

In dieser Makramee Blumenampel Anleitung von Lisa zeigen wir dir, wie du selber in einfachen Schritten eine Blumenampel speziell für sehr große Blumentöpfe knotest – damit auch deine liebste größe Zimmerpflanze reinpasst.

 

Makramee Blumenampel Anleitung Material 

Für dein Makramee Blumenampel DIY brauchst du diese Materialien:

Schneide das Seil in 7x 4m lange Stücke und ein 6m langes Stück. Wir verwenden die Farbe Rainbow Dust – du kannst aber nach Lust und Laune jede beliebige Farbe verwenden oder verschiedene Farben kombinieren.

     

    Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 1

    Schritt 1

    Halbiere alle Seile und ziehe sie durch den Holzring.  Die 14 Seilenden müssten jetzt gleich lang sein und 2 Seilenden länger als die anderen.

    Die beiden längsten Seile werden jeweils nach links und nach rechts gelegt. Alle anderen Seile bleiben in der Mitte. Mit den langen Seilen wird jetzt ein halber Kreuzknoten um die mittleren Seile herum geknotet.

     

    Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 2

    Schritt 2

    Nimm dafür das rechte Seil und lege es über die mittleren und unter das linke Seil. Lass dabei auf der rechten Seite eine Schlaufe.

    Das linke Seil führst du unter den mittleren Seilen durch. Dann wird es von hinten nach vorn durch die rechte Schlaufe gezogen. 

     

    Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 3

    Schritt 3

    Einmal festziehen – und der erste halbe Kreuzknoten ist fertig.

    Davon machst du insgesamt 10 Stück. Wenn du damit fertig bist, sind deine Seile am Ring fixiert und die Seile können im nächsten Schritt in Stränge aufgeteilt werden.

     

     Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 4

    Schritt 4

    Dazu teilst du die 16 Seile in 4 Stränge mit jeweils 4 Seilen. Wo die langen Seile sind, ist egal.

    Drei Stränge werden beiseitegelegt. Jetzt liegen vor euch 4 Seile eines Strangs. Die werden in zwei Trägerseile in der Mitte und jeweils ein Seil links und rechts unterteilt. Mit diesen Seilen wird nun der ganze Kreuzknoten geknotet.

     Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 5

    Schritt 5

    Der ganze Kreuzknoten fängt genauso an wie der halbe Kreuzknoten. Das rechte Seil legst du über die mittleren und unter das linke. Rechts bleibt eine Schlaufe.

    Das linke Seil führt unter den mittleren lang und wird dann von hinten nach vorn durch die rechte Schlaufe gezogen. Einmal festziehen – und der halbe Kreuzknoten ist fertig.

     Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 6

    Schritt 6

    Für den ganzen Kreuzknoten wird jetzt das linke Seil über die beiden mittleren und unter das rechte Seil gelegt. Links wird eine Schlaufe gelassen.

    Das rechte Seil führt nun unter den mittleren durch und wird von hinten nach vorn durch die linke Schlaufe gezogen.

    Einmal festziehen – und du hast den ganzen Kreuzknoten vor dir.

    Knote dann weitere 9 Kreuzknoten hintereinander den Strang hinunter.

     

    Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 7 

    Schritt 7

    Als nächstes wird ein Stück von etwa 12 cm frei gelassen. Dann knotest du wieder einen Kreuzknoten.

    Im nächsten Schritt tauscht du die mittleren mit den äußeren Seilen. Dann machst du wieder einen Kreuzknoten, der 2-3 cm unter dem vorherigen Kreuzknoten bleibt.

    Dieser Seiltausch macht nicht nur ein schönes Muster, sondern hat auch einen Vorteil. Die äußeren Arbeitsseile verbrauchen mehr Seillänge als die mittleren Trägerseile. Wenn sie getauscht werden, gleichen sich die Längen wieder an und es gibt am Ende weniger Seilverschnitt. Bei einer Blumenampel ist es gut, wenn du die Kreuzknoten vor und nach dem Seiltausch richtig festziehst. Das Gewicht der Pflanze könnte sonst dazu führen, dass sich der Knoten im Gebrauch mit der Zeit auseinanderzieht.

     Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 8

    Schritt 8

    Als nächstes kommt wieder ein freier Abschnitt von ungefähr 12cm.

    Knote dann 10 Kreuzknoten hintereinander weg. Wenn du damit fertig bist, gehst du zurück zum Anfang und knotest die anderen 3 Stränge der Blumenampel genauso wie diesen.

     Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 9

    Schritt 9

    Jetzt hast du 4 gleiche Stränge vor dir liegen. Lege zwei davon nebeneinander. Und zwar so, wie sie später auch nebeneinander hängen werden – also ohne Verdrehungen. Dann nimm die zwei rechten Seile vom linken Strang und die zwei linken Seile vom rechten Strang und führe sie zusammen. In einem Abstand von ca. vier Fingern zu dem letzten Knoten machst du einen Kreuzknoten mit den vier Seilen in der Mitte.

    Macht dann noch zwei weitere Kreuzknoten, sodass du insgesamt drei hast. Nimm nun einen dritten Strang dazu und lege ihn so neben die beiden anderen Stränge, wie er dann auch hängen würde. Du kannst deine Blumenampel auch vor dir halten oder an einen Haken hängen, um zu sehen, wie die Stränge dann hängen sollen, ohne verdreht zu sein.

     

    Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 10

    Schritt 10

    Mach dann 3 Kreuzknoten im Abstand von 4 Fingern zum letzten Knoten. Jetzt sollten drei Stränge miteinander verbunden sein. Bevor ein nächster Strang dazu kommt, werden die beiden neuen Stränge, die entstanden sind, miteinander verbunden.

    Dazu werden wieder die beiden linken Seile vom rechten Strang und die beiden rechten Seile vom linken Strang genommen. Vier Finger unter dem letzten Knoten werden die beiden Stränge mit drei Kreuzknoten miteinander verbunden.

     

    Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 11

    Schritt 11

    Mit diesem Netz-Muster werden jetzt alle Stränge zusammengeführt. In der oberen Netz-Ebene hast du bereits drei Stränge miteinander verbunden. Damit das Netz einmal rund herumgeht, musst du den vierten Strang sowohl links, als auch rechts mit dem bestehenden Netz verbinden. Verbinde die Stränge wieder mit drei Kreuzknoten im Abstand von 4 Fingern zum letzten Knoten. Achte darauf, dass dieser Strang nicht verdreht ist. Hänge die Blumenampel dafür gerne wieder an einen Haken. Sind alle vier Stränge verbunden, geht es in die nächste Ebene, wo bereits zwei Stränge mit drei Kreuzknoten verbunden sind. Hier knotest du wieder ringsherum jeweils 3 Kreuzknoten untereinander, um alle Stränge miteinander zu verbinden.

    Bei der fertigen Blumenampel sehen die zwei Netz Ebenen so wie am Bild aus. Doch bevor ein Blumentopf in die Blumenampel gehängt werden kann, muss noch der Abschlussknoten geknotet werden.

     Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 12

    Schritt 12

    Für den Abschlussknoten der Blumenampel nimm alle Stränge zusammen, sodass die Seile zusammenliegen. Suche dir die beiden längeren Seile heraus und lege sie nach links und rechts weg.

    Mit einem Abstand von 4 Fingern knotest du dann mit den langen Seilen einen halben Kreuzknoten um alle anderen Seile herum.

     

    Makramee Blumenampel Anleitung Schritt 13

    Schritt 13

    Knote so viele halbe Kreuzknoten hintereinander weg, bis die langen Seile die gleiche Länge wie die anderen Seile haben. Wenn du willst, kannst du die Längen der Seile mit einer Schere angleichen.

    Damit ist deine Blumenampel fertig. Herzlichen Glückwunsch!

    So sieht die fertige Blumenampel nun am Tisch liegend aus...

     

    Makramee Blumenampel Anleitung Endergebnis 

    ...und so aufgehängt mit Blumentopf! Egal ob schöne Blümchen, grüne Zimmerpflanzen oder coole Kakteen – deine Blumenampel ist das perfekt Zuhause für alle, was in einem Top wächst.

    Zusätzlich bringst du dir mit dem Makramee Blumenhänger einen schönen Boho-Vibe in deine Wohnung.

     

    Wenn dir das Tutorial gefallen hat, schau dir auch unsere anderen Anleitungen für Makramee DIYs wie Traumfänger, Obstkorbhänger oder anderes an. Das passende Garn und alle anderen Materialien findest du natürlich bei uns im Shop.

    Viel Spaß beim Selber machen! 

      

    ZUR AUTORIN:

    Lisa ist Makrameekünstlerin und gibt Kurse bei denen ihr lernen könnt wie ihr die tollsten Makramees zaubert. Ihr Instagramprofil knotenpunkt.berlin ist eine Quelle der Inspiration.

     


    Hinterlasse uns einen Kommentar

    Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

    Lieblingspost