Makramee Handykette

Juni 03, 2022 6 min Lesezeit

Makramee Handykette

Handyketten sind nicht nur hübsche Accessoires, sondern auch super praktisch. Auch unterwegs ermöglichen sie dir, dein Handy immer griffbereit zu haben. Du willst gerne deine eigene Handykette knoten? Wir haben eine kostenlose Anleitung für dich vorbereitet, wie du diese Makramee Handykette, selber machen kannst. Mit der bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung ist die Vorgehensweise leicht nachzuvollziehen und somit auch gut für Anfänger geeignet. Du kannst dir die Anleitung auch kostenlos als PDF herunterladen und ausdrucken.

Das Besondere an unserer Makramee Handykette: Du kannst sie auf deine Wunschlänge einstellen - ganz einfach und schnell durch einen praktisch verstellbaren Verschluss. Außerdem zeigen wir dir in der Anleitung, wie du deiner Handykette schöne Details, wie bunte Quasten und ein schönes Muster, hinzufügen kannst.

MAKRAMEE HANDYKETTE - Material:


Für deine Makramee Handykette benötigst du die folgenden Materialien. Achte auf die angegebenen Zuschnitte der Stränge!

Für die Kette:3mm Filani Lieblingsgarn gedreht in der Farbe Sand

  • 2 x 2,5 m Grundfaden
  • 1 x 9 m Arbeitsfaden
  • 1 x 20 cm für den verstellbaren Verschluss
Ausverkauft

Für die Quasten:

Werkzeug:


Ausverkauft

Ausverkauft

Ausverkauft


Diese Knoten brauchst du für die Makramee Handykette:

Die praktische Makramee Handykette wird dir auch dann gelingen, wenn du bisher wenige bis gar keine Erfahrungen mit Makramee gemacht hast. Für diese Kette werden nämlich nur zwei verschiedenene Makramee Knoten verwendet:

Wenn du eine gute Einführung für das Thema Makramee suchst, empfehlen wir dir unseren ausführlichen Blog-Beitrag Makramee Knoten lernen. Du lernst in dem Beitrag die wichtigsten Makramee Knoten kennen, um deine eigenen Wandbehänge, Traumfänger und mehr zu knoten.


Makramee Handykette Anleitung Schitt für Schritt

MAKRAMEE HANDYKETTE - So geht´s:


Anfang knoten - Handykette

1. Schritt: Starte mit einem Kreuzknoten um den Grundfaden und achte darauf, dass du am Anfang 20 cm Abstand frei lässt.

2. Schritt:Lege jetzt den zweiten Grundfaden hinzu.

3. Schritt: Knüpfe weitere Kreuzknoten um beide Grundfäden, bis du eine ca. 35 cm lange Kette geknotet hast.

  • Starte mit einem Kreuzknoten um den Grundfaden und achte darauf, dass du am Anfang 20 cm Abstand frei lässt.
  • Lege jetzt den zweiten Grundfaden hinzu.
  • Knüpfe weitere Kreuzknoten um beide Grundfäden, bis du eine ca. 35 cm lange Kette geknotet hast.

Muster knoten - Handykette

4. Schritt:Lege alle vier Stränge nebeneinander. Nimm den zweiten Faden von rechts (dein Leitfaden) in die linke Hand und knote nun mit dem zweiten Faden von links einen Rippenknoten um den Leitfaden.

5. Schritt: Anschließend knotest du mit dem äußeren linken Faden einen Rippenknoten um den gleichen Strang wie zuvor (um den Leitfaden).

6. Schritt:Danach knotest du mit dem äußeren rechten Strang einen Rippenknoten um den links danebenliegenden Strang.

  • Lege alle vier Stränge nebeneinander. Nimm den zweiten Faden von rechts (Leitfaden) in die Linke Hand und knote nun mit dem zweiten Faden von links einen Rippenknoten um den Leitfaden.
  • Anschließend knotest du mit dem äußeren linken Faden einen Rippenknoten um den gleichen Strang wie zuvor (um den Leitfaden).
  • Danach knotest du mit dem äußeren rechten Strang einen Rippenknoten um den links danebenliegenden Strang.

7. Schritt: Knote jetzt mit den mittleren Strängen jeweils um die äußeren Stränge wieder einen Rippenknoten. Das Muster sollte nun die Form von einem Dach haben.

  • *Knote jetzt mit den mittleren Strängen jeweils um die äußeren Stränge wieder einen Rippenknoten. Das Muster sollte nun die Form von einem Dach haben.

8. Schritt: Um die Form zu schließen, knotest du mit den mittleren Strängen einen Rippenknoten.

 

9. Schritt: Damit wieder ein Dach entsteht, knotest du jetzt einen Rippenknoten mit dem äußeren Faden um den inneren Faden (auf beiden Seiten).

 

10. Schritt: Hast du dein "Dach" fertig, wiederhole den Vorgang ab Schritt 7, um deine zweite ovale Form fertig zu knoten und knote anschließend noch eine dritte.

 

  • Um die Form zu schließen, knotest du mit den mittleren Strängen einen Rippenknoten.
  • Damit wieder ein Dach entsteht, knotest du jetzt einen Rippenknoten mit dem äußeren Faden um den inneren Faden (auf beiden Seiten).
  • Hast du dein "Dach" fertig, wiederhole den Vorgang ab dem letzten Abschnitt (*), um deine 2. ovale Form fertig zu knoten und knote anschließend noch eine 3.

11. Schritt: Wenn du die letzte ovale Form beendet hast, knotest du drei weitere Kreuzknoten. Fädle jetzt den ersten Karabinerhaken auf und fahre mit weiteren Kreuzknoten fort.

12. Schritt: An dieser Stelle misst du am besten dein Handy aus und schaust, welche Breite für dich passend ist, bis der zweite Karabiner aufgefädelt werden kann (bei uns sind es 7 cm). Knote drei weitere Kreuzknoten und knüpfe erneut das Muster mit den ovalen Formen.

13. Schritt: Beende dann deine Handykette mit einer Kreuzknotenkette von ca. 35 cm, schneide kurz vor Schluss deinen zweiten Grundfaden nah am Knoten ab (siehe Foto).

  • Wenn du die letzte ovale Form beendet hast, knotest du drei weitere Kreuzknoten. Fädle jetzt den ersten Karabinerhaken auf und fahre mit weiteren Kreuzknoten fort.
  • An dieser Stelle misst du am besten dein Handy aus und schaust, welche Breite für dich passend ist, bis der zweite Karabiner aufgefädelt werden kann (bei uns sind es 7 cm). Knote drei weitere Kreuzknoten und knüpfe erneut das Muster mit den ovalen Formen.
  • Beende dann deine Handykette mit einer Kreuzknotenkette von ca. 35 cm, schneide kurz vor Schluss deinen zweiten Grundfaden nah am Knoten ab (siehe Foto).

Größenverstellbaren Verschluss knoten

14 Schritt.Lege beide Fadenenden parallel zueinander und umknote die Stränge mit drei Kreuzknoten.

15. Schritt: Achte darauf, die Knoten nicht zu fest zu ziehen. Andernfalls kannst du die Länge der Kette nicht mehr regulieren. Schneide die Enden ab und klebe sie mit Textilkleber fest, sodass der Knoten nicht aufgeht.

16. Schritt: Zum Schluss kannst du die Enden der Kette verzieren. Dazu kannst du zum Beispiel Perlen auffädeln oder bunte Quasten selber machen. Und so geht's ...

  • Lege beide Fadenenden parallel zueinander und umknote die Stränge mit drei Kreuzknoten.
  • Achte darauf, die Knoten nicht zu fest zu ziehen. Andernfalls kannst du die Länge der Kette nicht mehr regulieren. Schneide die Enden ab und klebe sie mit Textilkleber fest, sodass der Knoten nicht aufgeht.
  • Zum Schluss kannst du die Enden der Kette verzieren. Dazu kannst du zum Beispiel Perlen auffädeln oder bunte Quasten selber machen. Und so geht's ...

Quasten anbringen

17. Schritt: Kämme zunächst die Enden deiner Kette gut aus und teile diese in vier Stränge. Dann legst du drei farbige Quastenstränge darüber und verknotest diese mit jeweils zwei Strängen deiner Kette. Zum Schluss alles gut auskämmen und mit einem dünnen Strang die Quaste oben einmal abbinden.

Und schon ist deine Makramee Handykette fertig! Du kannst das Case von deinem Smartphone einfach an den Karabinern von der Kette befestigen und los geht die Reise! Viel Spaß mit deiner Handykette!

  • Kämme zunächst die Enden deiner Kette gut aus und teile diese in vier Stränge.
  • Dann legst du drei farbige Quastenstränge darüber und verknotest diese mit jeweils zwei Strängen deiner Kette.
  • Zum Schluss alles gut auskämmen und mit einem dünnen Strang die Quaste oben einmal abbinden.

Und schon ist deine Makramee Handykette fertig! Du kannst das Case von deinem Smartphone einfach an den Karabinern von der Kette befestigen und los geht die Reise! Viel Spaß mit deiner Handykette!


Makramee Handykette - Anleitung herunterladen

Hier kannst du die Makramee Handykette - Anleitung als PDF herunterladen, auf deinem Laptop abspeichern und ausdrucken. Auf schönem Papier und in Kombination mit dem benötigten Material wird daraus schnell ein Makramee-Kit, das du auch super verschenken kannst!


Ausverkauft

Ausverkauft

Ausverkauft

Makramee Handykette

Wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, kannst du ihn persönlich mit deinen Freunden teilen oder uns mit #lieblingsgarn auf Instagram oder Facebook erwähnen. Wir freuen uns sehr, eure Fortschritte mitverfolgen zu dürfen und basteln schon fleißig an weiteren Tricks und Tipps!

Wenn du jetzt noch das passende Projekt für dein Garn suchst, findest du in unserem Blog eine große Auswahl an kostenlosen Häkel- und Strickanleitungen. Für jede Jahreszeit, jedes Alter und jeden Geschmack ist etwas dabei!



Hinterlasse uns einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Diese Artikel gefallen dir bestimmt auch

Makramee Wanddeko
Makramee Wanddeko

August 17, 2022 6 min Lesezeit

Knüpfe eine coole Makramee Wanddeko mit wenigen Handgriffen und einfachen Grundkenntnissen! In dieser Anleitung lernst du, wie du die Makramee Wanddeko selber machen kannst.
Vollständigen Artikel anzeigen
Makramee Schlüsselanhänger - Anleitung
Makramee Schlüsselanhänger - Anleitung

April 20, 2022 5 min Lesezeit

Mit dieser Anleitung kannst du dir deinen ganz besonderen Schlüsselanhänger mit niedlichem Blumendetail ganz einfach selber knoten.
Vollständigen Artikel anzeigen
Makramee Eierbecher basteln | Lieblingsgarn
Makramee Eierbecher basteln

April 04, 2022 2 min Lesezeit

Bastle dir mit dieser einfachen Schritt für Schritt Anleitung deine eigenen Makramee Eierbecher und hübsche deinen Frühstückstisch auf. Du musst dafür auch kein Makramee Profi sein.
Vollständigen Artikel anzeigen

Lieblingspost