Versandkostenfrei ab 29 € + Kostenloser Rückversand

0

Ihr Warenkorb ist leer

August 03, 2020 2 min Lesezeit

In unserer Kreuzknoten mit Blümchen-Muster Anleitung zeigen wir dir in einfachen Schritten, wie du ein schönes Muster auf Basis von einem einfachen Kreuzknoten-Muster mit Abstand knotest. Lies dir vorm Start also das Tutorial an, damit du weißt, was zu tun ist.

Auf Basis von Kreuzknoten lassen sich auch viele andere Muster knüpfen:

 

Kreuzknoten mit Blümchen-Muster

Das Strangmuster in Blumenform ist besonders romantisch und sieht aufwendig aus, mit etwas Übung ist es aber relativ schnell zu knoten. Der Kreuzknoten mit Blümchen-Muster verleiht Wandhängern, Blumenampeln und verschiedenen Dekoelementen einen ganz besonderen Look. 

 Kreuzknoten mit Blümchen-Muster 1

  1. Für das Blumen-Muster knüpfst du zuerst Kreuzknoten mit Abstand an einen Strang. Hier geht’s zur Anleitung.
    Beim Knoten lässt du aber unterschiedliche Abstände zwischen den Kreuzknoten. Der erste Abstand ist nur einen Finger breit, der zweite Abstand ist etwas Größer, der dritte Abstand ist zwei Finger breit, der vierte wieder etwas kleiner und der letzte Abstand ist nur einen Finger breit.
  2. Halte dann die zwei inneren Trägerseile mit der einen Hand fest.

Kreuzknoten mit Blümchen-Muster 2

  1. Mit der anderen Hand schiebst du den letzten Knoten hoch, bis er direkt unter dem nächsten Knoten sitzt.
  2. So entstehen die unteren Schlaufen. Die Trägerseile musst du dabei weiter festgehalten.

Kreuzknoten mit Blümchen-Muster 3

  1. Mit der anderen Hand schiebst du nun die beiden unteren Knoten zusammen nach oben, bis sie direkt unter dem nächsten Kreuzknoten sitzen.
  2. Das gleiche machst du mit dem nächsten Knoten…

Kreuzknoten mit Blümchen-Muster 4

  1. …und mit dem nächsten …
  2. …und mit dem letzten auch, bis du ganz oben am Strang angekommen bist.

Kreuzknoten mit Blümchen-Muster 5 

  1. Jetzt hast du einen Strang mit Blümchen-Muster vor dir. Das Muster kannst du natürlich je nach Lust und Laune variieren. Zum Beispiel kannst du die Abstände zwischen den Knoten gleich lassen – damit werden die Schlaufen alle gleich groß. Du kannst auch mehr oder weniger Kreuzknoten nehmen oder wellenförmige Makramee Muster knüpfen.

 

Bei dem Muster muss beachtet werden, dass es sehr viel Seil verbraucht. Wenn du es also in deinem Makramee-Projekt verwenden möchtest, musst du mehr Garn als üblich einrechnen.


Die passenden Makramee Garne findest du natürlich bei uns im Lieblingsgarn.de Online Shop. Außerdem haben wir viele Ideen und Anleitungen für dich, was du aus den schönen Garnen herstellen kannst.


Hinterlasse uns einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Lieblingspost