Makramee Teelicht

Oktober 13, 2022 5 min Lesezeit

Makramee Teelicht

Du liebst Tellichter, Kerzen und alles andere, was leuchtet?! Dann wird es aller höchste Zeit für ein selbstgemachtes Makramee Tellicht-Glas. Makramee Teelichter lassen deine Wohnung gleich sooo viel gemütlicher wirken und passen perfekt zum angesagten Boho-Stil. Dazu zaubern sie im Dunkeln einfach ein wunderschön warmes Licht und werfen je nach Muster verschiedene Schatten an die Wand. Wir haben uns für dich ein Muster für ein Makramee Teelicht ausgedacht und eine Schritt für Schritt Anleitung dafür geschrieben.

Alles, was du für das Makramee Windlicht können musst, ist der Kreuzknoten, der Rippenknoten und der Ankerknoten. Aber keine Sorge, wenn dir das alles noch gar nichts sagst. Wir haben noch einmal jeden Knoten in der Anleitung erklärt und solltest du gar nicht mehr weiter kommen, kannst du alles in unserer Makramee Knotenkunde nachlesen. Also lass uns direkt mit dem Makramee Windlicht DIY loslegen!

Material für dein Teelicht:


Ausverkauft

Ausverkauft

Ausverkauft

DAs haben wir verwendet:

Filani Lieblingsgarn 3mm - Nature

  • 1 x 70 cm
  • 32 x 80 cm

Teelicht-Glas

  • Durchmesser des Glases ca. 11 cm
  • Höhe 12 cm

Das solltest du bei deinem Makramee Teelicht beachten:

Auswahl des Glases:

Du kannst für das Windlicht jedes Glas nehmen, das du bei dir zu Hause findest. Sei es ein altes Gurkenglas, Einmachglas oder ein Teelichtglas, das dringen ein upgrade benötigt. Wichtig ist nur, dass du den Zuschnitt und die Menge der Fäden an dein individuelles Glas anpasst.

Zuschnitt des Garns:

Ist dein Glas höher oder niedriger als unseres, musst du die Länge deiner Arbeitsfäden entsprechend anpassen. Du musst die Fäden immer um 2x die cm-Anzahl länger oder kürzer zuschneiden, um die dein Glas höher oder niedriger ist. Ist dein Glas z.B. 20cm hoch, musst du deine Fäden 96cm lang zuschneiden (80cm + 2x 8cm).

Anzahl der Fäden:

Hat dein Glas für dein Makramee Teelicht einen größeren/kleineren Durchmesser, musst du wahrschenlich auch die Anzahl der Fäden anpassen. Bringe einfach so viele Fäden an einem Faden an (wie unten beschrieben), bis die Fäden einmal um das Glas reichen. Achte dabei darauf, dass die Ankerknoten alle schön nebeneinander sitzen - nicht zu locker, nicht zu eng. Sorge dafür, dass du am Ende eine Fadenanzahl hast, die sich durch 4 teilen lässt, damit das Muster später aufgeht. Du kannst also immer 4 Fäden mehr oder weniger anbringen.


Schritt für Schritt dein Makramee Teelicht knoten

1. Schritt - Vorbereitung

Befestige die zugeschnittenen Schnüre mit einem Ankerknoten an dem 70cm langen Faden.

Nimm dafür den Faden doppelt, lege die Schlaufe von unten um den Faden herum und ziehe dann die beiden Enden durch die Schlaufe hindurch.

WICHTIG: Achte darauf, dass du die Knoten schön nebeneinander platzierst. Die Knotenreihe sollte am Ende genau um das Glas passen. Ist dein Glas schmaler oder breiter, kannst du die Anzahl der Fäden anpassen. Damit das Muster vollständig funktioniert, kannst du allerdings immer nur 4 Fäden hinzunehmen oder weglassen.


2. Schritt - Befestigung am Glas

Befestige nun die Knotenkette mit zwei Knoten an deinem Glas.

Ziehe die Knoten schön fest und schneide die Enden nah am Knoten ab.

Bereite den Kreuzknoten vor, indem du dir 4 Fäden zurechtlegst.


2. Schritt - Kreuzknoten

Knote einen ganzen Kreuzknoten indem du den rechten Faden nach links über die beiden mittleren Fäden und unter dem linken Faden hindurch legst.

Nimm nun den linken Faden und führe ihn von unten, hinter den mittleren Fäden durch die rechte Schlaufe hindurch.

Ziehe den Knoten an den Fadenenden fest.


Vollende den ganzen Kreuzknoten, indem du den vorherigen Schritt spiegelverkehrt wiederholst.

Lege den linken Faden über die beiden mittleren und unter dem rechten Faden hindurch.

Führe den rechten Faden von unten durch die linke Schlaufe und ziehe den Knoten an den Fadenenden fest.

Wiederhole diese Schritte, bis du rings ums Glas insgesamt 16 Kreuzknoten hast.


3. Schritt - Kreuzknoten

Knote nun in der nächsten Reihe einen Kreuzknoten zwischen jede zweite Kreuzknoten-Lücke der vorherigen Reihe.

Führe diese Schritte fort, bis du einmal rundrum bist und insgesamt 8 Kreuzknoten in der 2. Reihe hast.


4. Schritt - Rauten-Muster

Nimm dir den rechten orbersten Faden aus einer der Lücken (wie in Bild 1 abgebildet) und lege ihn schräg nach links über die anderen Fäden drüber (das ist dein Leitfaden).

Nun knotest du mit dem links angrenzenden Faden einen Rippenknoten um deinen Leitfaden. Nimm dafür den Faden und lege ihn um den Leitfaden herum.

Ziehe den Knoten an dem Fadenende in der rechten Hand fest. Achte dabei darauf, dass du deinen Leitfaden immer gespannt hälst, so lässt sich der Knoten am besten festziehen.


5. Schritt - Spirale/Halbe Kreuzknotenkette

Hast du den Knoten festgezogen wiederholst du diesen Schritt mit dem gleichen Faden noch einmal.

Wiederhole diesen Schritt mit den nächsten 3 Fäden, sodass eine schräge Reihe (wie in Bild 3) entsteht.

Anschließend spiegelst du diese Schritte und knotest eine schräge Reihe auf der rechten Seite. Nimm dafür den Faden, der aus dem ersten Rippenknoten herauskommt als Leitfaden und lege ihn nach rechts über die anderen Fäden drüber.


Knote mit den nächsten drei Fäden einen Rippenknoten um deinen Leitfaden (Jeden Faden zweimal um den Leitfaden herum knoten).

Nun sollte dein Makramee Teelicht wie im 2. Bild aussehen.


Umknote die 4 inneren Fäden nun mit einem ganzen Kreuzknoten.

Knote dieses Muster nun rings um das Glas herum, bis du insgesamt 8 halbe Rauten hast.


Nun werden die Rauten miteinander verbunden und die Spitzen werden geknotet.

Nimm dir den Faden vom rechten Diamanten als Leitfaden und knote eine schräge Reihe mit Rippenknoten um diesen Leitfaden.


Verknüpfe die nächsten beiden Rauten mit einem Rippenknoten (Es ist dabei egal, ob du den rechten oder den linken Faden als Leitfaden nimmst).

Knote dann mit einer schrägen Reihe die Raute bis zur Spitze fertig.

Wiederhole diese Schritte für alle Rauten.


Knote nun links und rechts um die Spitze der Raute eine schräge Reihe mit Rippenknoten.

Achte dabei darauf, dass die Rippenknoten möglichst nah an der vorherigen Rippenknotenreihe liegen.

Knote die Spitze nicht zu (siehe Bild 3).


Knote mit den 4 Fäden an der Spitze einen ganzen Kreuzknoten.

Wiederhole dies für alle Rauten und schneide dann die Fadenenden auf die Länge des Glases zu.

Kämme die Fäden aus und fertig ist dein Makramee Teelicht!


Makramee Teelicht - Anleitung herunterladen

Lade dir hier die Makramee Windlicht DIY Anleitung kostenlos als PDF herunter. So kannst du sie dir ausdrucken und direkt neben dich legen, um einen besseren Überblick zu behalten. Oder wie wäre es mit einem selbst zusammengestellten DIY-Kit als Geschenk für eine FreundIn?

Ausverkauft
Ausverkauft

Hast du dein Makramee Windlicht fertig geknotet?
Wir sind immer super gespannt, was ihr aus unseren Anleitungen macht, welche Farben ihr verwendet, welche neuen kreativen Ideen ihr noch hinzufügt und natürlich wie das Endergebnis aussieht.

Lasst es und wissen und schickt uns ein Bild an hallo@lieblingsgarn.de oder markiert uns auf Instagram und verwendet #lieblingsgarn. 

Ein Teelicht kann man übrigens nicht nur als Tischdeko verwenden, man kann es z.B. auch als Makramee Teelicht Ampel aufhängen. Kleiner Tipp für ein hängendes Teelicht: einfach die Fäden etwas länger zuschneiden und am Ende nicht abschneiden, sondern unterm Glas mit einem Wickelknoten zusammenbinden.



Hinterlasse uns einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Diese Artikel gefallen dir bestimmt auch

Adventskalender basteln
Adventskalender basteln

November 07, 2022 4 min Lesezeit

Wir zeigen dir in dieser Anleitung wie du einen Makramee Tannenbaum Adventskalender selber basteln kannst. Die Anleitung ist anfängerfreundlich.
Vollständigen Artikel anzeigen
Makramee Kürbis basteln
Makramee Kürbis basteln

Oktober 19, 2022 1 min Lesezeit

In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du einen Makramee Kürbis bastelst. Perfekt für Halloween oder als Herbstdeko.
Vollständigen Artikel anzeigen
Makramee Blumenampel
Makramee Blumenampel

Oktober 11, 2022 5 min Lesezeit 1 Kommentar

In unserer Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir dir, wie du eine Makramee Blumenampel aus feinem Garn selber basteln kannst.
Vollständigen Artikel anzeigen

Lieblingspost