Hut häkeln Anleitung

Juni 16, 2022 9 min Lesezeit

Hut häkeln Anleitung

Ein Must-have solltest du dir diesen Sommer nicht entgehen lassen: den Fischerhut! Schon als Kind gehörte er zu jedem Sommerurlaub dazu und diente nicht nur als optimaler Sonnenschutz. Und jetzt ist er zurück! Wir sehen den coolen Hut einfach überall. Schon allein auf Instagram findest du genügend Inspiration, wie du den Fischerhut richtig in Szene setzen kannst. Eine Häkelhut Anleitung lag da für uns also nicht fern. Wir haben für dich eine Hut häkeln Anleitung gebastelt, die sich schon mit einfachen Häkelkenntnissen meistern lässt.


Hut häkeln - Materialien


Ausverkauft

Ausverkauft

Ausverkauft

Ausverkauft

Sold out

Sold out

Sold out

Übrigens: Wir haben den Hut für einen Kopfumfang von 54 - 56 cm gehäkelt und die Knäuel nicht komplett aufgebraucht. Falls du noch ein paar Garnreste bei dir zu Hause rumfliegen hast, dann lassen sich diese für die Granny Squares prima verarbeiten!


Hut häkeln - Techniken und Häkelschrift

Unsere Hut häkeln Anleitung ist für Anfänger bis Fortgeschrittene die perfekte Beschäftigung für einen entspannten Nachmittag. Hast du bereits die Grundtechniken des Häkelns drauf, dann kannst du direkt mit der Hut häkeln Anleitung loslegen. Die Granny Squares kannst du mithilfe der Häkelschrift fertigstellen oder du folgst unserer Schritt für Schritt Anleitung weiter unten.

Für Anfänger ohne Grundkenntnisse empfehlen wir einen kleinen Abstecher zu unserer Häkelschule. Hier lernst du, wie du eine Häkelarbeit startest, die verschiedenen Techniken und wie du in Runden arbeitest. Den Sommerhut häkeln ist danach ein Kinderspiel! Diese Lektionen solltest du dir vorher anschauen:

Für Anfänger ohne Grundkenntnisse empfehlen wir einen kleinen Abstecher zu unserer Häkelschule. Hier lernst du, wie du eine Häkelarbeit startest, die verschiedenen Maschen und wie du in Runden arbeitest. Den Sommerhut häkeln ist danach ein Kinderspiel! Diese Lektionen solltest du dir also unbedingt anschauen:

Für Anfänger ohne Grundkenntnisse empfehlen wir einen kleinen Abstecher zu unserer Häkelschule. Hier lernst du, wie du eine Häkelarbeit startest, die verschiedenen Maschen und wie du in Runden arbeitest. Den Sommerhut häkeln ist danach ein Kinderspiel! Diese Lektionen solltest du dir also unbedingt anschauen:


Hut häkeln - So geht´s:

Schritt 1 - Die Granny Squares (Kopfumfang)

Runde 1 und 2:

Starte dein Granny Square mit einer Luftmaschenkette aus 4 Luftmaschen. Um einen Ring zu bilden, stichst du nun in die erste Luftmasche ein und häkelst eine Kettmasche. Fertig ist der Ring und damit die erste Runde!

Die zweite Runde beginnst du mit zwei Luftmaschen, um die Höhe für die ganzen Stäbchen zu erhalten. Häkel dann ein ganzes Stäbchen und achte darauf, dass du genau in die Mitte einstichst.

Anschließend umhäkelst du den Ring mit 10 weiteren ganzen Stäbchen. Das überstehende Fadenende versteckst du mit den ganzen Stäbchen.

Schließe die Runde mit einer Kettmasche. Häkel danach noch eine Luftmasche zum Abschluss.

Schneide nun den Faden ab und ziehe ihn durch die Schlaufe hindurch. Dein Granny Square müsste jetzt wie auf dem Bild aussehen. Wiederhole diese Schritte bis du für insgesamt fünf Granny Squares fünf Stück gehäkelt hast.

Anhand der Häkelschrift kannst du diesen Teil nun noch einmal gut nachvollziehen.

(Wenn dir das zu kompliziert aussieht, findest du hier Tipps zum Häkelschrift lesen)

  • Starte dein Granny Square mit einer Luftmaschenkette aus 4 Luftmaschen
  • Um einen Ring zu bilden stichst du nun in die erste Luftmasche ein und häkelst eine Kettmasche. Fertig ist der Ring und damit die erste Runde!
  • Die zweite Runde beginnst du mit zwei Luftmaschen, um die richtige Höhe für die ganzen Stäbchen zu erhalten
  • Häkel dann ein ganzes Stäbchen und achte darauf, dass du genau in die Mitte einstichst
  • Umhäkel den Ring mit 10 weiteren ganzen Stäbchen (das überstehende Fadenende versteckst du mit den ganzen Stäbchen)
  • Schließe die Runde mit einer Kettmasche und häkel danach noch eine Luftmasche
  • Schneide nun den Faden ab und ziehe ihn durch die Schlaufe hindurch

Dein Granny Square müsste jetzt wie auf dem Bild unten aussehen. Wiederhole diese Schritte bis du fünf Stück gehäkelt hast.


Runde 3:

Wechsel in der dritten Runde die Farbe. Sicher den Faden mit einem Knoten zwischen zwei Stäbchen. Für die Büschelmasche häkelst du zwei Luftmaschen und ein ganzes Stäbchen in den gleichen Zwischenraum.

Achtung!: Häkle das Stäbchen nicht wie gewohnt zu Ende, sondern ziehe den Faden nur durch die ersten beiden Schlaufen. Danach beginnst du direkt ein neues Stäbchen zu häkeln.

Wenn du vier Schlaufen auf der Häkelnadel hast, dann bist du bei vier ganzen Stäbchen angelangt. Masche sie nun zusammen ab.

Häkel nun eine Luftmasche. Fertig ist dein ersten Blütenblatt!

Ab dem zweiten Blütenblatt solltest du auf Folgendes achten ...

Häkel vier ganze Stäbchen in den nächsten Zwischenraum. Das Besondere ab dem zweiten Blütenblatt ist: Es müssen sich 5 Schlaufen auf der Nadel befinden, bevor du sie zusammen abmascht! Bilde eine Luftmasche und fahre fort.

Jetzt hast du in jeden Zwischenraum eine Blüte gehäkelt. Insgesamt müsstest du 12 Blütenblatter haben. Schließe die Runde mit einer Kettmasche. Es folgt eine Luftmasche, schneide den Faden ab und ziehe ihn durch die Schlaufe hindurch.

Wiederhole diese Schritte auch bei den anderen vier Granny Squares.

Anhand der Häkelschrift kannst du diesen Teil gut nachvollziehen.

  • Wechsel in der dritten Runde die Farbe. Sicher den Faden mit einem Knoten zwischen zwei Stäbchen
  • Für die Büschelmasche häkelst du zwei Luftmaschen und ein ganzes Stäbchen in den gleichen Zwischenraum

Achtung!: Häkel das Stäbchen nicht wie gewohnt zu Ende, sondern ziehe den Faden nur durch die ersten beiden Schlaufen. Danach beginnst du direkt ein neues Stäbchen zu häkeln.

  • Wenn du vier Schlaufen auf der Häkelnadel hast, dann bist du bei vier ganzen Stäbchen angelangt und maschst sie nun zusammen ab
  • Häkel eine Luftmasche und fertig ist dein ersten Blütenblatt! Ab dem zweiten Blütenblatt solltest du auf Folgendes achten:

  • Häkel vier ganze Stäbchen in den nächsten Zwischenraum
  • Es müssen sich 5 Schlaufen auf der Nadel befinden, bevor du sie zusammen abmascht! Bilde eine Luftmasche und wiederhole den Vorgang bis zum Rundenende
  • Insgesamt musst du 12 Blütenblatter haben
  • Schließe die Runde mit einer Kettmasche ab und häkel anschließend eine Luftmasche
  • Schneide den Faden ab und ziehe ihn durch die Schlaufe hindurch

Dein Granny Square müsste jetzt wie auf dem Bild unten aussehen. Wiederhole diese Schritte bei den anderen vier Granny Squares.


Runde 4:

  • Verwende für die vierte Runde deine Hauptfarbe und sicher den Faden mit einem Knoten
  • Häkel drei Luftmaschen und in den gleichen Zwischenraum noch zwei weitere Stäbche (in jeden Weiteren häkelst du drei Stäbchen)
  • Um deinem Granny Square die quadratische Form zu verleihen, musst du in jedem dritten Zwischenraum verdoppeln
  • Häkel dazu drei Stäbchen, dann zwei Luftmaschen und in den gleichen Zwischenraum nochmal drei Stäbchen
  • Am Ende der Runde angekommen, solltest du 12 Stäbchengruppen haben

  • Schließe die Runde mit einer Kettmasche

  • Die letzte Runde startest du wieder mit drei Luftmaschen

Dein Granny Square müsste jetzt wie auf dem Bild unten aussehen. Wiederhole diese Schritte bei den anderen vier Granny Squares.

Für die vierte Runde verwendest du deine Hauptfarbe. Sichere den Faden mit einem Knoten und häkel drei Luftmaschen. In den gleichen Zwischenraum häkelst du noch zwei weitere Stäbchen. In jeden weiteren Zwischenraum häkelst du drei Stäbchen.

Um deinem Granny Square die quadratische Form zu verleihen, musst du in jedem dritten Zwischenraum die Maschen verdoppeln. Häkel dazu drei Stäbchen, dann zwei Luftmaschen und in den gleichen Raum nochmals drei Stäbchen.

Bist du am Ende der Runde angekommen, dann solltest du 12 Stäbchengruppen haben. Schließe die Runde mit einer Kettmasche ab.

Die letzte Runde startest du wieder mit drei Luftmaschen.

Anhand der Häkelschrift siehst du genau, wo du die Machen verdoppeln musst.


Runde 5:

In der fünften Runde arbeitest du im gleichen Muster wie in der vierten Runde.

Hier verdoppelst du die Maschen allerdings nur in jedem vierten Zwischenraum.

Die letzte Stäbchengruppe besteht aus zwei ganzen Stäbchen und den Luftmaschen vom Anfang. Verbinde sie mit einer Kettmasche. Häkel noch eine Luftmasche.

Schneide den Faden ab und ziehe ihn durch die Schlaufe hindurch.

Am Ende der Runde hast du auch schon das erste Granny Square vollständig geschafft.

Wiederhole diese Schritte bei den anderen vier Granny Squares.

Anhand der Häkelschrift siehst du nochmal genau, wo du verdoppeln musst.

  • Arbeite im gleichen Muster, wie in der vierten Runde

  • Verdoppel lediglich in jedem vierten Zwischenraum

  • Die letzte Stäbchengruppe besteht aus zwei ganzen Stäbchen und den Luftmaschen vom Anfang
  • Verbinde sie mit einer Kettmasche und häkel noch eine Luftmasche
  • Schneide den Faden ab und ziehe ihn durch die Schlaufe hindurch

Am Ende der Runde hast du auch schon das erste Granny Square vollständig geschafft. Wiederhole diese Schritte bei den anderen vier Granny Squares.

Deine Granny Squares müssten jetzt wie auf dem Bild unten aussehen.


Granny Squares zusammenfügen

Lege zwei Granny Squares links übereinander und beginne diese in einer Ecke mit Hilfe von festen Maschen zusammen zu häkeln. Legst du sie gerade übereinander, dann solltest du die richtigen Maschenpaare deutlich erkennen. Verbinde so alle Granny Squares und schließe sie zu einem "Stirnband". Vernähe anschließend noch die überstehenden Fadenenden.

  • Lege zwei Granny Squares links übereinander
  • Beginne diese in einer Ecke mit Hilfe von festen Maschen zusammen zu häkeln
  • Legst du sie gerade übereinander, dann solltest du die richtigen Maschenpaare deutlich erkennen
  • Verbinde so alle Granny Squares und schließe sie zu einem "Stirnband"
  • Vernähe anschließend noch die überstehenden Fadenenden

Schritt 2 - Oberseite des Kopfteils (halbe Stäbchen)

Starte mit dem magischen Ring und häkel 10 Maschen. Ziehe den Ring schön fest und schließe ihn zur Runde mit einer Kettmasche.

Beginne jede Runde mit einer Luftmasche. Wir haben insgesamt 9 Runden gehäkelt.

Verdoppel die halben Stäbchen in diesem Schritt wie folgt:

2. Runde - jede Masche = 20 Maschen

3. Runde - jede 2. Masche = 30 Maschen

4. Runde - jede 3. Masche = 40 Maschen

5. Runde - jede 4. Masche = 50 Maschen

6. Runde - jede 5. Masche = 60 Maschen

7. Runde - jede 6. Masche = 70 Maschen

8. Runde - jede 7. Masche = 80 Maschen

9. Runde - jede 8. Masche = 90 Maschen

Am Ende bist du bei 90 Maschen angelangt. Diese verbindest du im nächsten Schritt durch feste Maschen mit den zusammengefügten Granny Squares.

Am Ende bist du bei 90 Maschen angelangt. Diese verbindest du im nächsten Schritt durch feste Maschen mit den zusammengefügten Granny Squares.


Schritt 3 - Kopfteil zusammenfügen

  • Die Hut häkeln Anleitung ist schon zur Hälfte geschafft!
  • Häkel jetzt mit festen Maschen den Kopfteil zusammen
  • Je Granny Square musst du 18 Maschen verwenden, damit du auf 90 Maschen von der gehäkelten Oberseite kommst
  • Vernähe am Ende den Faden

Die Hut häkeln Anleitung ist schon zur Hälfte geschafft!

Jetzt häkelst du mit festen Maschen den Kopfteil zusammen. In insgesamt 18 Maschen je Granny Square musst du wieder arbeiten, damit du auf 90 Maschen von der gehäkelten Oberseite kommst.

Vernähe am Ende den Faden.


Schritt 4 - Die Krempe (halbe Stäbchen & feste Maschen)

  • Wechsel zur weißen Farbe
  • Häkel in der 1. Runde (18 Maschen je Granny Square) halbe Stäbchen und verdoppel dabei jede 9. Masche
  • Häkel in der 2. Runde feste Maschen nur durch die vordere Schlaufe (Bild oben) - ohne zu verdoppeln
  • Wechsel wieder die Farbe
  • Häkel die 3. Runde ohne Verdopplungen mit halben Stäbchen
  • Vergiss nicht, jede Runde mit einer Luftmasche zu starten!

Gehe für die nächsten Runden wie folgt vor:

4. - 6. Runde in halben Stäbchen arbeiten (schwarz)

  • 4. Runde - jede 5. Masche verdoppeln
  • 5. Runde - jede 6. Masche verdoppeln
  • 6. Runde - jede 10. Masche verdoppeln

7. - 8. Runde mit festen Maschen arbeiten (weiß)

  • 7. Runde - ohne Verdopplung
  • 8. Runde - ohne Verdopplung

Häkel mit dem weißen Garn in der 1. Runde (18 Maschen je Granny Square) halbe Stäbchen und verdoppel dabei jede 9. Masche.

In der 2. Runde häkelst du feste Maschen nur durch die vordere Schlaufe (Bild oben), damit sich die Krempe am Ende etwas nach außen dreht. Hier wird nicht verdoppelt.

Die ersten beiden Runden in weiß sind fertig.

Wechsel nun wieder die Farbe. Häkel die 3. Runde ohne Verdopplung mit halben Stäbchen. Vergiss nicht, jede Runde mit einer Luftmasche zu beginnen!

Gehe für die nächsten Runde wie folgt vor:

Halbe Stäbchen (schwarz)

4. Runde - jede 5. Masche verdoppeln

5. Runde - jede 6. Masche verdoppeln

6. Runde - jede 10. Masche verdoppeln

Feste Maschen (weiß)

7. Runde - ohne Verdopplung

8. Runde - ohne Verdopplung


Hut häkeln - Anleitung herunterladen

Hier kannst die Hut häkeln Anleitung als pdf herunterladen, auf deinem Laptop abspeichern und ausdrucken. Auf schönem Papier und in Kombination mit dem benötigten Material wird daraus ein schönes Häkel-Kit zum Verschenken!


Ausverkauft

Ausverkauft

Hut häkeln und Teilen!

Wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, kannst du ihn persönlich mit deinen Freunden teilen oder uns mit #lieblingsgarn auf Instagram oder Facebook erwähnen. Wir freuen uns sehr, eure Fortschritte mitverfolgen zu dürfen und basteln schon fleißig an weiteren Tipps und Tricks!

Wenn du jetzt noch das passende Projekt für dein Garn suchst, findest du in unserem Blog eine große Auswahl an kostenlosen Häkel- und Strickanleitungen. Für jede Jahreszeit, jedes Alter und jeden Geschmack ist etwas dabei!



Hinterlasse uns einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Diese Artikel gefallen dir bestimmt auch

Erdbeere häkeln
Erdbeere häkeln

August 11, 2022 4 min Lesezeit

Nichts sorgt so schnell für sommerlich gute Laune wie dieses kleine Häkelprojekt! Hier lernst du, wie du aus ein wenig Catania Baumwollgarn eine Erdbeere häkeln kannst.
Vollständigen Artikel anzeigen
Korb häkeln Anleitung
Korb häkeln Anleitung

August 03, 2022 3 min Lesezeit

Von Home-Deko bekommst du nicht genug? In dieser gratis Anleitung von Bobbiny lernst du, wie du aus der 9 mm Jumbo Kordel einen Korb häkeln kannst. Auch für Anfänger geeignet!
Vollständigen Artikel anzeigen
Tasche häkeln Anleitung
Tasche häkeln Anleitung

Mai 25, 2022 4 min Lesezeit

Du suchst noch die perfekte Häkeltasche für den Sommer? In dieser gratis Anleitung von Bobbiny lernst du, wie du an nur einem Nachmittag aus der 9 mm Jumbo Kordel eine Tasche häkeln kannst. Auch für Anfänger geeignet!
Vollständigen Artikel anzeigen

Lieblingspost